Kein Schweinefleisch in Judentum und Islam

Von Juni 2014 bis März 2015 wurde in Berlin das interreligiöse Jugend-Projekt glauben. leben. in berlin als Kooperation des Deutsch-Russischen Austauschs mit der Jüdischen Gemeinde Berlin und dem Interkulturellen Zentrum für Dialog & Bildung (muslimisch) durchgeführt. Neben inhaltlichen Themen umfasste das Programm auch Begegnungen, einen Videoworkshop und einen Aktionstag. In Zusammenarbeit mit dem jüdischen Bubales Puppentheater Berlin entstand daraus ein schöner Kurzfilm: Shlomo und Ayşe sollen ein Referat über Gotteshäuser schreiben und entdecken dabei, wie viel sie eigentlich gemeinsam haben - zum Beispiel gibt es zum Essen kein Schweinefleisch in Judentum und Islam!

 

Nach ersten Aha-Erlebnissen sollten jedoch weitere Fragen gestellt werden: Warum ausgerechnet das Schwein? Warum essen Christen heute Schweinefleisch, obwohl die jüdischen Speisevorschriften auch zur Bibel gehören? Was bedeutet ein religiös verantworteter Umgang mit Tieren im Hinblick auf die globalen ökologischen Herausforderungen und Massentierhaltung? Was sind heute die Kriterien für koscher und halal? 3ALOG hat für euch mehr Infos zum Thema zusammengestellt.

Mehr Sehen


Doch beherrsche dich und genieße kein Blut; denn Blut ist Lebenskraft und du sollst nicht zusammen mit dem Fleisch die Lebenskraft verzehren. Du sollst es nicht genießen, sondern wie Wasser auf die Erde schütten.

Gemeinsamkeit der Speisevorschriften

5. Mose 12,23-24

In der Bibel finden sich in Kapitel 11 des 3. Buch Mose Hinweise auf Tiere, die nicht gegessen werden sollen

48 n.Chr. diskutierten Apostel, ob jüdische Vorschriften auch für Nichtjuden gelten, die sich Gott zuwenden

Im Koran findet man z.B. im dritten Vers von Sure 5 Hinweise auf Tiere, die nicht gegessen werden sollen

 Mehr Teilen

glauben. leben. in berlin

interreligiöses Aktionsprojekt für junge Leute

Wie hältst Du’s mit dem Tier?

natur - Magazin 01/2016

Jüdische Speisevorschriften

Der Begriff ‘Koscher’ im Video erklärt

Trialog 4 Animals

TriAni e.V.

Pin It on Pinterest

Share This